Uaaaahhh, Salat gepaart mit frischen Sprossen

Langsam gibt es wieder frisches Grün aus dem Garten. Schön, wenn der Feldsalat und die Postelein wachsen.

Schon im Herbst gesät entfaltet der Feldsalat einen kräftigen, nussigen Geschmack. Die Blätter des Postelein werden leicht rot und sind saftig dick. Ich finde, es gibt nichts besseres, als einen frischen Salat an kalten, ungemütlichen Tagen, an denen man einen Vitaminkick gut gebrauchen kann.

Und dann noch frische Sprossen obendrauf, hmmmm lecker…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.