Wer sind wir und was liegt uns am Herzen?

Hallo mein Name ist Tanja Schäfer,
 
ich bin 41 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder. Ich unterstütze den Verein ehrenamtlich in den Bereichen der Vereinsgründung, Mitgliederverwaltung, Führung des Kassenbuches und allen Formalitäten die anfallen.
 
Es hat mir große Freude gemacht, gemeinsam mit den anderen Mitgliedern den Verein zu gründen. Wir unterstützen uns gegenseitig und jeder bringt sich respektvoll mit seinen Ideen ein. Im Moment arbeiten wir nach dem dem Motto: an was der eine nicht denkt, denkt der andere. Es ist wunderbar zu sehen wie wir gemeinsam wachsen. Jeder einzelne ist wertvoll und wichtig.
 
Am meisten freue ich mich darauf, meinen Kindern mehr Verantwortung und Verständnis für unsere Lebensmittel zu geben.
Auch freue ich mich sehr auf den Austausch mit den anderen Mitgliedern und das gemeinschaftliche gärtnern, auch zusammen mit unseren/meinen Kindern. Sie sind jetzt schon ganz gespannt was alles wachsen und gedeihen kann. Ich freue mich sehr auf das was vor uns liegt.
 
Viele Grüße
Eure Tanja
 

Hallo, ich bin Sylvia.

zur Zeit wohnen wir in der Stadt, leider ohne Garten. Vorher hatten wir immer einen Garten und den vermissen wir sehr. Als Familie möchten wir uns für eine grüne Oase mit unterschiedlichen Bereichen, wie biologischer Anbau von Obst und Gemüse, Anlegen eines Kräutergartens Rückzugsort für für Groß und Klein einsetzen. Denn nicht jeder hat die Möglichkeit, im eigenen Garten zu werkeln, etwas anzupflanzen oder auch einfach nur die Insekten zu beobachten.

Der Verein soll zukünftig ein Vorbild sein für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Wir möchten gemeinsam mit Erwachsenen und Kindern im Rahmen von Workshops den nachhaltigen Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen, ebenso die biologische Diversität kennenlernen. 

Wir freuen uns auf viele motivierte Mitglieder, die gemeinsam mit uns das Umweltprojekt Schirlinger Feld vorantreiben möchten und so etwas Gutes für die Zukunft Realität werden lassen.

Und das Ganze natürlich mit viel Spaß.

Eure Sylvia

0e8c8038-448a-4ea8-905b-3c1bb7fbda68

Hallo, ich bin Marie-Louise,

mich gibt´s nur im Doppelpack mit meinem Freund Buddy. Er ist auch der Grund, warum ich am Feld vorbeigekommen bin. 

Zusammen mit meinem Mann haben wir eine Landwirtschaft betrieben und ich habe einen großen Küchengarten bewirtschaftet. Das hat mir immer viel Freude bereitet. 

Jetzt wohne ich in einer Wohnung und bin froh, dass ich seit fast einem Jahr am Feld Gemüse anpflanzen kann und ich mit anderen zusammen gärtnere. 

So konnten wir den Boden kennenlernen, die Bäume und Sträucher und auch die vielen Insekten und Vögel, die uns jeden Tag besuchen.

Ich freue mich auf gemeinsame Pläusche mit Gleichgesinnten und freue mich, diesen Verein mit zu gründen. Dabei war mir sehr wichtig, dass unabhängig des Geldbeutels ein gemeinsames Gärtnern und Erschaffen eines Ortes möglich ist, an dem wir so viele schöne Dinge geplant haben.

Eure Marie-Louise mit Buddy

Hallo, ich bin Anne.

Seit Januar werkele ich nun am Feld und lerne es mit nur einigen seiner Eigenschaften kennen. 

Ich liebe das Gärtnern und die Natur. Im Lauf des Jahres habe ich mir, gemeinsam mit vielen anderen Gedanken darüber gemacht, was an diesem Ort entstehen kann.

Ich sehe es vor mir, wie wir dort gemeinsam Pläne schmieden, welches Gemüse angepflanzt werden soll, wie wir entspannt den Blumen beim wachsen zusehen oder auch mal eine leckere Suppe kochen und diese gemütlich am Lagerfeuer genießen.

Super wichtig ist es mir, dass wir alle offen sind, Neues zu lernen und dort zusätzlich zum Gärtnern, viele verschiedene Workshops rund um die Natur angeboten werden können.

Doch all das ist nur möglich, wenn wir gemeinsam diesen Traum leben und Schritt für Schritt Realität werden lassen.

Umso glücklicher bin ich, dass schon jetzt so viele liebe Menschen Lust haben, dabei mitzumachen.

Alles Liebe Eure Anne

 

Hallo, ich bin Sonja.

In der Natur fühle ich mich wohl. Das Gärtnern erdet mich, sofern ich es mit Ruhe erledige.

So ist das Gärtnern in einer Gruppe gleichgesinnter, lieber Menschen genau das richtige für mich. Denn das Jahr hat mal mehr mal weniger volle Kalenderseiten. Perfekt, um sich in stressigen Zeiten einfach mal aus dem Hamsterrad zu zwingen und in den Garten zu gehen. Das trägt gleich doppelt Früchte.

Ich bin mit einem großen Garten meiner Eltern aufgewachsen, für mich ist das die beste Möglichkeit für gesunde, den Jahreszeiten angepasste Ernährung. So kennt es der Körper und so bleibt er im gesunden Gleichgewicht.

Seit mehreren Jahren war das mein geheimer Wunsch, wie dieses Gelände genutzt werden sollte und habe damals gesagt, ich sei die erste, die da mitmache.

Da bin ich! 

Hallo, mein Name ist Sascha,

den Verein habe och mit gegründet, weil ich viel Spaß daran habe eigene Sachen anzubauen. Bei der Ernte sieht und schmeckt man schon den Unterschied zwischen Selbstanbau oder gekauften Gemüse.

Durch einen Umzug und dem damit verbundenen Wegfall der Gartengröße finde ich es super, dass ich nun weiter Gemüse anbauen und mich zusätzlich noch mit Leuten austauschen kann, die den selben Spaß daran haben wie ich.

Gerade auf den Austausch mit den anderen Mitgliedern freue ich mich. Es gibt so viele Dinge, die man noch lernen kann oder ausprobieren möchte und wenn dann noch andere Menschen Tipps haben, wie man es besser machen kann ist das ein großer Gewinn für alle.

Ich freue mich darauf, dass es im Frühling richtig los geht und man gemeinsam das neue Projekt startet.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. Jutta Harbach says:

    Hallo Ihr Lieben, ich wohne in Limburg und hätte großes Interesse bei eurem Verein mit zu machen. Leider kann ich zum Tag der offenen Tür am 21. November nicht kommen. Wie kann ich zu euch Kontakt aufnehmen?
    Viele Grüße von Jutta Harbach

    1. Hallo liebe Jutta, schön dass Du uns schreibst und entschuldige die späte Antwort. Wir freuen uns sehr, dass Du Lust hast mitzumachen. Du kannst mir sehr gern auch eine Email schreiben, wenn Du noch Fragen hast. hello@garten-gemuese.de
      Ansonsten bin ich diese Woche und nächste Woche von 15-17 Uhr am Feld.
      Die Anmeldung habe ich jetzt online gestellt. Also Du könntest Dich schon anmelden.
      Wir freuen uns, wenn Du Teil unseres Vereins wirst.
      Ganz liebe Grüße
      Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.